Leopold Kohr Akademie   Tauriska Verlag   Tauriska Galerie   Konferenz Räume   Tauriska Aktuell
Mit Tauriska auf dem Weg zu mehr Eigenständigkeit

Jede Gemeinschaft hat einen robusten, unverwechselbaren Kern der sie vor banalen Masseneinflüssen schützt. Den gilt es zu finden, zu stärken und zu bewahren.

Tauriskas Auftrag ist es, Brauchtum und lebendige Alltagskultur zu erhalten, Modernes auf spannende Art erfahrbar machen. Projekte die wirtschaftlich unabhängiger machen entwickeln und begleiten. Heimische Erzeugnisse zur Marktreife bringen. Dazu ist Tauriska mit seinen Publikationen ein Spiegel einer Gemeinschaft die sich neu entdeckt, wieder mehr miteinander macht, Pläne schmiedet, Projekte verwirklicht, feiert und fest zusammenhält.

1986 wurde TAURISKA als Verein zur Förderung eigener Kultur- und Regionalentwicklung in der Region Nationalpark Hohe Tauern vom Beauftragten der Salzburger Landesregierung für kulturelle Sonderprojekte, Prof. Alfred Winter, gegründet. Der Name Tauriska entstammt einem keltischen Volksstamm, der vor rund 2000 Jahren an der Südabdachung der Alpen lebte. Heute steht TAURISKA für kulturelle, wirtschaftliche und geistige Erneuerung, wobei von Beginn an eine enge Verknüpfung mit der Nationalparkidee bestand. Dementsprechend ist auch die Erhaltung und Revitalisierung historischer Gebäude ein wichtiges Anliegen.

Tauriska unterstützt Verwaltungen und Dorfgemeinschaften die sich zu mehr kultureller und wirtschaftlicher Eigenständigkeit entschlossen haben. Betreut Gemeinschaftsprojekte, organisiert, veranstaltet und berät bei Finanzierung, Förderung und Abwicklung.

Sitz von TAURISKA ist der aus dem 18. Jhdt. stammende Kammerlanderstall in Neukirchen am Großvenediger. Der Verein hat ihn im Sinne der Dorferneuerung renoviert und für seine Zielsetzungen adaptiert.

Entstanden ist ein Kultur-, Veranstaltungs-, Handwerks-und Medienzentrum mit großer Strahlkraft weit über seine regionale Bedeutung hinaus.

Pressekontakt: Susanna Vötter-Dankl >

Bildmaterial (noch nicht eingerichtet) >

   Druckerfreundliche Version aufrufen   Per E-Mail versenden       letzte Änderung: 01.02.2008 07:05          Nach oben gehen   
Impressum |  Login |